Schaufenster Weiss- und Wollwaren Baader

Fotobeschreibung:

In der Marktstraße gab es einst richtig viele Schaufenster mit Auslagen, und vor allem Baader war für unsere Mütter immer ein Hingucker. Wo später der Drogeriemarkt Müller war, war vorher ein Bettenhaus, Woll- und Weißwaren Carl Baader mit seinem gläsernen Durchgang hin zum Ladeneingang. In einem der Durchgänge gab es auch ein elektrisches Tier, auf dem man für eine Münze reiten konnte. Auf den Fotos leider nicht zu sehen, oder es gab es 1962 noch nicht.

Mehr Fotos, auch vom Innenraum, gibt es in dieser Fotogalerie

MERKLISTE:

TEILEN:

Gleiche Themen oder Orte wie: Schaufenster Weiss- und Wollwaren Baader

Marktstraße [231]

Nach oben