Leere Burgstraße von 1930

Fotobeschreibung:

Blick auf die Burgstraße von einem Garten in den Burgwiesen aus. Standpunkt ungefähr Ecke zur Goethestraße, gegenüber Burgtheater Kino.

Das weiße Haus links ist die Heidenheimer 22, rechts davon der Komplex der Fäser Mazfabrik. Rechts der Malze das Dach von Baugeschäft Michael Gerold(Heidenheimerstraße ca. Nr.15). Dann noch ein Teil eines Hauses ca. Nr.13. Links des Holzmasts dann das Haus Usler(heute ca Nr.9), und ganz rechts der Stadel des Bauer Ableiter, damals direkt am Kinobuckel.(heute ca. Nr. 3+5)

Ganz links, außerhalb des Fotos, wäre die Villa Spieß(Bittner) und das Waldhorn.

Blick ist von Südwest nach Nordort. Aufnahmejahr ca. 1930.

TEILEN:

Gleiche Themen oder Orte wie: Leere Burgstraße von 1930

Burgstraße [19]

Nach oben