Haus in der Schießbergstraße 9

Fotobeschreibung:

Haus Nummer 9 am ehemaligen Kinobuckel kurz vor dem Abbruch 1988. Blick nach Norden zur Fäser Malze. Rechts daneben war der Bauer Ableiter und ganz rechts wäre der Kinobuckel gewesen.
Heute wäre hier die Einfahrt in die Tiefgarage.

Dieser Teil der Schießbergstraße existiert heute nicht mehr, deshalb steht der Ballon der Karte weiter unten.

Gleiche Themen oder Orte wie: Haus in der Schießbergstraße 9

Schießbergstraße [7]

Kinobuckel [8]

Nach oben